Mein Profil

Liebe Eltern,
hiermit möchte ich meine kleine Familie und mich vorstellen.

20210118_202631

Mein Name ist Sibille Tatiana Flisar.
Ich bin 1979 geboren, glücklich mit
meinen Mann Robert Flisar verheiratet.
Wir sind beide Nichtraucher.
Unsere Tochter Jana geht bereits in die Schule.

IMG-20171217-WA0037

Außerdem wohnen bei uns zwei Katzen.20201021_125451
Unsere Haustiere besuchen die Kindertagespflege gelegentlich im Erdgeschoß,
jedoch wohnen die Katzen hauptsächlich im ersten Stock auserhalb meiner Betreuungsräume.
Seit Oktober 2009 biete ich bei uns zuhause Kindertagespflegeplätze mit viel Herz
für 4 – 5 Kinder von 12 Monaten bis zum dritten Lebensjahr an.

Selbstverständlich habe ich eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt,
sowie die dazugehörigen Qualifikationslehrgänge und Erste–Hilfe–Kurse absolviert.
Weiterhin besuche ich regelmäßig weitere Fortbildungen
rund um die Tagespflege.
Februar 2013 habe ich eine zusätzlich Ausbildung,
nach fachlich anerkannten Standards, des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) (Curriculum) für die Kindertagespflege abgeschlossen. Nun habe ich das Bundesverbandszertifikat, dieses wird Bundesweit anerkannt.
2017 habe ich zudem erfolgreich das erweiterte Bundesverbandszertifikat Abgeschlossen,
welches sich an den Inhalten und der Methodik-Didaktik des kompetenzorientierten Qualitätshandbauch (QHB) anknüpft. Schwerpunkte sind das Arbeiten mit Lernsituationen aus der Praxis, das selbstgesteuerte Lernen,
die Theorie-Praxis-Verzahnung und die Reflexion der eigenen Lernprozesse und der eigenen Tätigkeit
um die wichtigsten Themen zu nennen.

Jeden Mittwoch besuchen ich zusammen mit den Kindern die angeleitete Musikalische Früherziehung.
Dieser Kurs ist speziell für die Kindertagespflege Rödermark, die Kosten werden von der Stadt Rödermark übernommen.
Freitags findet ausserdem eine Bewegungsstunde  statt. Extra für unsere Tageskinder
zum Toben, Rennen und Bewegen. Diese wird begleitet mit einer professionellen Turnleitung.
Zudem besuchen wir regelmäßig einen Spielkreis von Tagespflegepersonen.
Bei diesen Angeboten können die Kinder sich behutsam erleben und gewöhnen sich in einer größeren Gruppe zu recht zufinden, ob angeleitet oder im freien Spiel.

20150306_094229

Ich stehe kontinuierlich im Kontakt mit den Fachberaterinnen
(Kindertagespflege und Wirtschaftshilfe)
der Kreisverwaltung Offenbach.
Ich arbeite eng zusammen mit der Tageselternvermittlung vom
Deutschen Kinderschutzbund e.V. Rödermark .
Zudem absolviere ich stetig Fortbildung zu aktuellen Themen im u3 Bereich.
Die Angebotene Supervision vom DKSB für Tagespflegepersonen besuche ich regelmäßig.

 

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close