Tagesablauf

Exemplarischer Tagesablauf
(So könnte ein typischer Tag aussehen)
Morgens bis 8.30 Uhr werden die Kinder herzlich von mir an der Tür empfangen.
Die Eltern nehmen sich genügend Zeit, das Kind behutsam zu übergeben,
in dem sie ihrem Kind helfen, Jacke und Schuhe auszuziehen um sich danach liebevoll, aber bestimmt, zu verabschieden.
Der Tag startet dann um ca.8.30Uhr mit einer Begrüßungsrunde,
einem Lied oder dem Vorlesen des aktuellen Lieblingsbuches.
Danach nehmen wir ein zweites Frühstücken gemeinsam zu uns.
Tagsüber besteht jeder Zeit die Möglichkeit, den kleinen Hunger zwischendurch
mit Obst- oder Gemüse-Snacks zu stillen.
Wenn das Frühstück abgeschlossen ist, beginnen wir entweder
mit angeleiteten Spielen (z.B. Malen, Förderspiele).
Ausflügen (Musikschule, Spielplatz) oder Freispiel.
Ich versuche mit den Tageskindern meinen Tagesablauf flexibel,
nach ihren Wünschen zu gestalten.
Um ca. 11.00 Uhr gibt es das gemeinsame Mittagessen.
Nach dem Mittagessen werden die Tageskinder liebevoll auf
die Ruhephase vorbereitet und zum Ruhen gelegt.
Wenn alle ausgeschlafen haben gehen wir,
wenn die Abholzeiten und das Wetter es zulassen,
an der Rodau spazieren oder in den Hof.
Dank unseren neuen Krippenwagen können wir unterwegs gut einen kleinen Snack einnehmen.
Wieder bei mir angekommen, bereite ich die Tageskinder schonend auf die Abholung vor, in dieser Zeit dürfen sich die Tageskinder wieder frei entfalten.

20170310_153612

 

Feste Programmpunkte in der Woche

Mittwoch:
Besuchen wir die Musikalische Früherziehung in der Kulurhalle
für die Kindertagespflege aus Rödermark.

Freitag:
Biete der DKSB Kinderturnen für Tagespflegkinder an, mit einer Turnleitung im Turnraum des Katholischen Kindergarten in Ober Roden.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close